Prinz & Prinzessin

Während die Adelstitel Bezeichnungen bei Herren und Damen recht geläufig sind, so ist es eher weniger bekannt, das die Kinder von Adeligen oft als Prinz und Prinzessin tituliert werden. Ausnahme ist etwa der Graf, da sind die Sprösslinge Erbgrafen und Erbgräfin (oder Komtess).

Bei Herzögen, Landgrafen, Kurfürsten und einfachen Fürsten aber darf das Kind sich prachtvoll als Prinz / Prinzessin bezeichnen. Wir stellen übrigens beim Kauf eines Adelstitels auch kostenlos Urkunden für die Kinder aus, mit eben diesen Titeln. Welcher es jeweils ist, steht in der Beschreibung natürlich genau drin.